Respect the Architect

Für Architekten zu arbeiten ist immer eine Herausforderung. Für Architekten ist die eigene Homepage ein Gewerk, dem sie mit CAD-Plänen und Pergamentpapier zu Leibe rücken. Wenn man ihnen dann endlich die Avant Garde als Schrift ausgeredet hat, muss man damit leben, dass auch die Konstruktion der Seite die gleiche Sprache sprechen sollte wie der Architekt selbst. Und der Architekt, selbst ja ein Gestalter, fühlt sich veranlasst, jedes Detail in Frage zu stellen und selbst neu zu entwerfen.
Ganz anders war es natürlich bei unserer dritten Website für ein Architekturbüro. Dank Entwicklungszeit-sparender Javascript-Bibliotheken wie Jquery konnten wir eine Website realisieren, die ohne Flash auskam und dennoch spürbar interaktiver ist als normale Webseiten. Die Gestaltung ist eine Kooperation mit dem Architekten selbst, die Umsetzung erfolgte mit unserem Partner beyond://content, einer Agentur für Web-Programmierung. Aber sehen Sie selbst: Website für einen Architekten aus Nürnberg.
Website Grimm Architekt in Nürnberg